Unfallreporter: Ein Leben auf Abruf

Unfallreporter Arthur Sieber mit Tochter und Hund
Unfallreporter Arthur Sieber mit Tochter und Hund

Er ist immer bereit wenn im Seeland zwei Autos zusammenkrachen. Der Unfallreporter Arthur Sieber ist seit 30 Jahren 24 Stunden im Einsatz. Obwohl er eigentlich seit zehn Jahren pensioniert ist. Ich kenne Arthur Sieber, seitdem ich bei Radio Canal 3 arbeite. Fast täglich meldet er sich per Mail oder Telefon mit einer Unfallmeldung. Ich wollte wissen wer der Mann hinter den Unfallmeldungen ist? Zusammen haben wir zwei Unfallstellen besucht, die für Arthur Sieber wichtig sind:

Wie ist es jeden Tag Unfälle zu fotografieren? Arthur Sieber macht das seit 30 Jahren. Jeden Tag. Was er als Unfallreporter alles gesehen hat, zeigt er in seiner Fotosammlung:

Die Notfall-Anrufe im Seeland kommen direkt in die Einsatzzentrale Berner-Jura Seeland der Kantonspolizei Bern. Wie es ist, dort zu arbeiten: Hier gehts zum Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *